Powershell Kurs #1

Hier mal ein paar Powershell Befehle die sehr nützlich sind, ich gebe hier meine Notizen nur wieder bei Fragen einfach melden ich werde die Notizen nach und nach noch überarbeiten ergänzen etc.

####################
3.1 Klassen und Objekte

Get-Service = Liefert Objekte Commandlets liefern mehr infos als angezeigt

Get-Service | Get-Member = Zeigt welche Methoden, Eigenschaften, Ereignissen usw. ein Commandlet hat

Get-Service | Select-Object Name, CanStop, MachineName = Gibt die gewünschten Zeilen aus

Get-Service | Select-Object * = Zeigt alle Informationen zu den Diensten an

####################

3.2 Punktnotation

Kann gezielt ein Wert angezeigt werden z.B.:

(Get-Service wuauserv).Status = Gibt nur den Status vom Windows Update Dienst aus

(Get-Service wuauserv).Stop() = Stoppt den Dienst Merke bei Methoden immer Klammern anhängen!!

dir C:\Windows | Measure-Object = Gibt die Anzahl der Objekte aus

dir C:\Windows | Measure-Object -Property Length -Sum = Gibt die Größe aus mit der Eigenschaft Länge

(dir C:\Windows | Measure-Object -Property Length -Sum).Sum = Gibt nur die Summe aus

(dir C:\Windows | Measure-Object -Property Length -Sum).Sum / 1KB = Gibt Sum als Kilobyte aus „: 1024“

Get-Service | Where-Object {$_.Status -eq „Stopped“}

„Hallo Powershell“ | Get-Member = Gibt wieder Methoden und Eigenschaften aus

„Hallo Powershell“.ToLower() = Gibt den Text klein aus

„Hallo Powershell“.SubString(0, 5) = Gibt nur einen Teil des Textes aus 1. Zahl Start 2. Zahl Ende

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.