Ich habe es nun geschafft die 6360 mit Version 6.04 in den Bridge Mode umzustellen (Siehe: http://blog.mincore.de/2015/03/04/fritzbox-6360-mit-fritzos-6-xx-umstellen-auf-bridge-mode-teil-1/)

Screenshot_1

Online-Monitor:

Screenshot_2

Als Einstellungen habe ich unter dem versteckten Menüpunkt:

1. Ein neues Profil angelegt:

Screenshot_4

2. Geschwindigkeit eingetragen und IP Einstellungen vorgenommen.

3. Was Ihr bei „IP Adresse“ eingibt ist nachdem Klicken auf Übernehmen Eure „FritzBox IP“.

4. Standard-Gateway und Primärer DNS ist mein PFSense (Firewall + DNS + DHCP)

5. Als Sekundärer DNS habe ich die FritzBox 6490  (Das Gerät ist nur Router mit Exposed Host an PFSense und WLAN Router)

Screenshot_3

6. Nach einem Klick auf übernehmen sollte die FritzBox über LAN 1 die Verbindung aufbauen.

Im Bridge Mode ist der DHCP von der FritzBox ausgeschaltet.

Hinweis: Sollte etwas nicht funktionieren und Ihr kommt per IP nicht drauf und Ihr findet die Box auch nicht per Netscan. Einfach LAN Kabel direkt an LAN 2, 3 oder 4. LAN 1 Kabel abziehen so das Ihr „Isoliert“ mit der FritzBox verbunden seit.

Auf dem Rechner teilt Ihr Manuell eurer Netzwerkkarte jetzt eine IP aus dem Bereich:

169.254.1.2 – 169.254.1.254

Wenn Ihr alles richtig gemacht habt, Im Browser einfach als Adresse:

169.254.1.1 eingeben. Damit kommt Ihr wieder zur FritzBox. Diese IP ist die Notfall-IP von der FritzBox.

Bei Fragen einfach melden.

Written by rafaelseeck