Am Samstag war es dann soweit. Die FritzBox 6490 ist angekommen.

Voller Freude habe ich diese erwartet, da Sie doch eine deutliche verbesserung zur 6360 darstellt, mit dem WLAN AC bis zu 1300 Mbit usw.

Jedenfalls habe ich erstmal eine Sicherung von der alten FritzBox gezogen um nicht alle Einstellungen nochmals vornehmen zu müssen.

Dann habe ich die neue angeschlossen und Parallel habe ich in der Service Hotline von Unitymedia gewartet. Da ich den Auftrag ja anstoßen muss.

Als ich dann einen am Telefon hatte, wurde mir auf Nachfrage nochmals bestätigt das mein Dual-Stack erhalten bleibt (IPv4 und IPv6). Der Auftrag wurde dann angestoßen und sie sagten es kann bis zu 24 Stunden dauern.

 

Jedenfalls hat die FritzBox dann auch angefangen zu arbeiten, Info LED hat ständig geblinkt und einige Neustarts hat Sie auch gemacht.

Nach gut 4 Stunden immer noch Info LED am blinken, und Neustarts … Hmm dachte ich mir rufste nochmals an und fragst nach. Mir wurde gesagt das läuft noch durch, ich sagte ok und so verblieben wir dann auch.

Heute habe ich dann nochmals kurz mit der Störungshotline gesprochen, da das Internet / Telefon immer noch nicht ging.
Der Mitarbeiter teilte mit das es einen Fehler gab bei der Aktivierung und das der Auftrag bei 80 % hängt.Ich habe daraufhin gefragt ob ich zu mindest mit der alten FritzBox noch meine Leistungen empfangen kann, der Herr am Telefon sagte, das würde nicht gehen weil der Auftrag ja schon bei 80 % ist.

Jedenfalls habe ich Auf gut Glück, mal die alte FritzBox angeschlossen und siehe da => Internet und Telefon funktionieren einwandfrei.
Im Kundencenter war auch noch nichts von der Umstellung zu sehen. Die alte Geschwindigkeit war noch aktiviert und ich konnte alle Leistungen nutzen wie zuvor.

Die 6490 hat sich leider nicht mehr mit dem Netz von Unitymedia verbinden können. Ich habe eine 33kbit Kabel Verbindung und keine Empfangs- und Sendeleitungen. Die FritzBox hat sich aber von Version 6.08 auf 6.20 erneuert.

Ich muss aber fairerweise sagen das Unitymedia bisher bei mir keine Probleme verursacht hat, es ging immer alles sofort.

Auch die Leute von Unitymedia stecken nicht dahinter aber eine Störungshotline am Sonntag die nur da ist um zu sagen da ist etwas Fehlerhaft und kann aber nichts machen hätte man sich auch sparen können 😉

Und eine Freischaltung per App oder per Kundencenter wäre doch auch mal Wünschenswert.

Aber eins muss ich sagen ich finde die neue Farbe echt Schick:

IMG_20150222_212824

IMG_20150221_163746

IMG_20150221_163725

Jedenfalls werde ich diese morgen Früh wieder ans Netz anschließen und dann auch direkt Anrufen.

 

Written by rafaelseeck